Helfer

Unser Helferkreis umfasst mittlerweile Damen und Herren aus allen Talgemeinden. Rentnerinnen und Rentner, die den Alltag mit einem Ehrenamt bereichern möchten und ihre Lebenserfahrung der Nachbarschaftshilfe Tegernseer Tal zur Verfügung stellen, gehören unserem Kreis an. Junge Mütter oder Väter, deren Kinder vormittags in der Schule oder im Kindergarten sind, wie auch Berufstätige, die ihre Freizeit sinnvoll aufwerten möchten, bieten ihre Hilfe an.

Falls auch Sie Interesse haben, die Nachbarschaftshilfe zu unterstützen, lädt Sie Frau Kister gerne zu einem ersten Informationsgespräch ins Büro ein. Dann werden alle Einzelheiten besprochen und Fragen können detailliert beantwortet werden. Für die Einsätze erhalten die Helferinnen und Helfer eine Aufwandsentschädigung in Höhe von 6 €/Std. Außerdem werden entstandene Fahrtkosten mit 0,30 € pro gefahrenen Kilometer erstattet.


Formulare als Download für Helfer finden Sie hier →

 

Nachbarschaftshilfe Tegernseer Tal e.V.

Alle Helferinnen und Helfer nehmen an einer Erstschulung teil, in der Frau Friedrich und Frau Kister den Anwesenden interessante Details zu ihrer Arbeit im Helferkreis vermitteln. So werden rechtliche Themen wie die Schweigepflicht genauso behandelt wie Tipps zur Abgrenzung oder zum Umgang mit den verschiedenen Personenkreisen, die das Hilfsangebot des Vereins in Anspruch nehmen.

Außerdem werden regelmäßig Helfertreffen veranstaltet. Diese Treffen sollen den Helferinnen und Helfern Gelegenheit geben, sich auszutauschen oder fortzubilden, wie zum Beispiel bei der Auffrischung des Erste-Hilfe-Kurses.

Falls Sie Helfer werden möchten oder Fragen haben, können Sie sich jederzeit gerne melden. Die Nachbarschaftshilfe Tegernseer Tal freut sich auf Sie!