Mitglieder

Die Nachbarschaftshilfe Tegernseer Tal ist ein gemeinnütziger Verein, d.h. der Verein ist selbstlos tätig, erwirtschaftet somit keinen Gewinn und dient ausschließlich gemeinnützigen Zwecken.

Stimmberechtigte Mitglieder sind die Kommunen und Kirchengemeinden des Tegernseer Tals:

  • Gemeinde Bad Wiessee
  • Gemeinde Kreuth
  • Gemeinde Rottach-Egern
  • Stadt Tegernsee
  • Evang.-luth. Kirchengemeinde Bad Wiessee Waakirchen Hauserdörfl Marienstein
  • Evang.-luth. Kirchengemeinde Tegernsee Rottach-Egern Kreuth
  • Evang.-luth. Kirchengemeinde Gmund mit Schaftlach
  • Kath. Pfarrverband Tegernsee-Egern-Kreuth
  • Kath. Pfarrverband Gmund-Bad Wiessee.

Einzig die Gemeinde Gmund hat sich in der Gemeinderatsitzung vom 28.01.2014 gegen eine Mitgliedschaft entschieden. Als Begründung wurde angegeben, dass über die in Gmund ansässige Diakonie der Bedarf abgedeckt sei.
Durch die Mitgliedschaft der Kirchengemeinden aus Gmund bietet die Nachbarschaftshilfe Tegernseer Tal ihr Angebot in allen fünf Talgemeinden an.

Die stimmberechtigten Mitglieder leisten einen Jahresbeitrag, der zur Bestreitung der laufenden Verwaltungskosten entscheidend beiträgt. Außerdem wird der Verein durch die Beiträge der Fördermitglieder und Spenden mitgetragen.

 

Nachbarschaftshilfe Tegernseer Tal e.V.

Nachbarschaftshilfe Tegernseer Tal e.V.

Nachbarschaftshilfe Tegernseer Tal e.V.

Nachbarschaftshilfe Tegernseer Tal e.V.

Nachbarschaftshilfe Tegernseer Tal e.V.